Braintrust Nachhaltigkeit – Das Nachhaltigkeitsnetzwerk

.

Vorankommen durch den regelmäßigen Austausch mit Gleichgesinnten

. Kennen Sie die folgende Situation: Sie sitzen in einer geselligen Runde, Erfahrungen werden untereinander ausgetauscht und im Gespräch entstehen ganz neue Blickwinkel, manchmal die besten Ideen? . Stellen Sie sich vor, diese Runde bestünde ausschließlich aus Unternehmern und einem erfahrenen Begleiter – wie sehr würde Sie das in Ihrer Rolle als Unternehmer bereichern? Was bringt Ihnen der Austausch? .
  • Andere Unternehmer können sich viel einfacher in Ihre eigene Problematik einfühlen, weil sie diese aus eigenem Erleben kennen.
  • Andere Unternehmer sind oft sehr viel schonungsloser und direkter in ihren Einschätzungen als dies Freunde oder Mitarbeiter je sein könnten.
  • Andere Unternehmer haben oft ein sehr feines Gespür, was funktioniert und was nicht.
  • Andere Unternehmer haben oft jahre- oder gar jahrzehntelange Erfahrung.
.

Was erwartet Sie in einem Braintrust Nachhaltigkeit

. Sie gehören zu einem Verbund mit ca. 9 anderen Unternehmern – und zwar mit Unternehmern, die auf Basis einer gemeinsamen konzeptionellen Grundlage über die Art der Unternehmensführung nur ein Interesse haben: Alle anderen Beteiligten erfolgreich zu machen. . Sie multiplizieren demnach Ihre eigene unternehmerische Erfahrung auf einen Schlag mit dem Faktor 10. . Schon Napoleon Hill, der Vater aller Erfolgsbücher, beschrieb in seinem “Denke nach und werde reich” den Braintrust (oder die Mastermind Alliance) als eines der 13 Erfolgsprinzipien. Er sagt dazu: “Kein anderes Prinzip kann größere Macht schenken.” und “Analysieren Sie den Werdegang von vielen Millionären (oder auch nur halbwegs wohlhabenden Leuten) und Sie werden feststellen, dass jeder von ihnen – bewusst oder unbewusst – das Prinzip des Braintrusts angewendet hat.” . Um einen vertrauensvollen Austausch zu ermöglichen, wird bei der Zusammenstellung der Braintrusts darauf geachtet, dass ein einem Braintrust keine Unternehmen teilnehmen, die in direktem Wettbewerb zueinanderstehen. . Ein Braintrust ist ein fester, kontinuierlicher und vertraulicher Arbeitszusammenschluss. Was im Braintrust besprochen wird, bleibt im Braintrust. . Wir treffen uns 4 mal im Jahr für jeweils einen Tag. Ein weitergehender Austausch innerhalb der Gruppe wird über verschiedene Kanäle gefördert. Um die Zusammenarbeit verbindlich zu machen und auch den anderen Beteiligten die Ernsthaftigkeit zu signalisieren, kann die Teilnahme am Braintrust immer nur auf ein Jahr im Voraus gebucht werden. . Der Braintrust hat einen festen inhaltlichen Ablauf: Neben Lob, Kritik, Zielplanung und -kontrolle wird es bei jedem Termin Schwerpunktthemen geben, die besonders beleuchtet werden. Auch der Raum, ein oder zwei Unternehmen der Teilnehmer ins Rampenlicht zu stellen und in die Tiefe zu analysieren, ist gegeben. .

Ihr Investment

. Der Preis für ein Braintrust-Abonnement liegt bei 2.490 € (zzgl. MwSt.) – ein Abo besteht aus 4 zusammenhängenden Terminen. . Bevor Sie sich jedoch verbindlich für das Braintrust-Abo entscheiden müssen, haben Sie die Möglichkeit an einem Termin zu schnuppern. . Der Preis für den Schnuppertermin liegt bei 690 € (zzgl. MwSt.). Sollten Sie sich nach Ihrem Schnuppertermin für die Braintrust-Teilnahme entscheiden, werden die 2.490 € (zzgl. MwSt.) fällig. .

Mögliches Programm

. Ihr Bedürfnisse und Wünsche stehen im Vordergrund. Ein Beispiel könnte folgender Vorschlag sein: .
  • Begrüßung
  • Zielerreichungsrunde – Welche Ziele aus dem letzten BT wurden erreicht? Warum wurden andere Ziele nicht erreicht? Neue Teilnehmer stellen sich vor.
  • Kurzworkshop Eigenland – zu einem Spezialthema, welches im Vorfeld von den Teilnehmern ausgewählt wurde
  • Presenterrunde – Teilnehmer haben die Möglichkeit ein Thema vorzutragen und in der Runde zu diskutieren.
  • Gruppenarbeit zu individuellen Themen
  • Speed Coaching zu individuellen Themen
  • Schlussrunde – Was habe ich heute mitgenommen? Ziele, die bis zum nächsten BT erreicht werden sollen?
. .

Hier können Sie sich zum Braintraust "Nachhaltigkeit" anmelden. Geben Sie hier Ihren Namen und Ihre eMailadresse an. Sie erhalten dann alle weiteren Informationen zu Terminen, Orte etc. Über eine verbindliche Anmeldung können Sie dann immer noch entscheiden.